Widget not in any sidebars

ACMP – Application Usage Tracking

ACMP Application Usage Tracking – Softwarenutzung ermitteln und absichern


Jedes Unternehmen will von seinen IT-Verantwortlichen wissen, ob die Anwender ihre hochpreisige oder gar sicherheitsrelevante Software tatsächlich nutzen. Schließlich verschwenden viel Geld,wenn sie durchgängig Lizenz- oder Wartungskosten für Mitarbeiter tragen, die eine Software gar nicht anwenden.

Überflüssige und ungenutzte Software zu identifizieren bietet Unternehmen daher erhebliche Einsparpotenziale. Das Werkzeug dafür ist ACMP AUT. AUT steht für „Application Usage Tracking“. Hiermit erfahren Geschäftsführung und IT-Verantwortliche zuverlässig und betriebsrat-konform:

  • welche Programme ihre Mitarbeiter verwenden
  • welche Lizenzen sie einsparen können
  • wie neu eingeführte Software angenommen wird

ACMP AUT – zu 100 Prozent ACMP

ACMP AUT ist ein zu 100 Prozent von Aagon entwickeltes ACMP-Modul und damit perfekt in die gesamte Client-Management-Suite integriert.

Im Gegensatz zu zugekauften AUT-Modulen erfahren Sie den gleichen Komfort, erhalten die gleiche flexible Datenauswertung zur Laufzeit und können die gleiche leistungsfähige Report Engine nutzen. Diese Vorteile bietet Ihnen nur eine vollständig integrierte Softwarelösung wie ACMP.

ACMP AUT:

  • zeigt Ihnen die Nutzung von Softwareprodukten auf Tagesbasis
  • ist einfach zu konfigurieren
  • hilft Ihnen, Lizenzkosten zu sparen
  • unterstützt Sie dabei, die Akzeptanz neuer Programme zu erkennen
  • ist auf Wunsch erst bei Bedarf aktivierbar
  • erfüllt alle Datenschutzbestimmungen, national und europaweit
  • unterstützt alle Microsoft-Betriebssysteme ab Windows Vista und Windows Server 2008

Umfassender Daten- und Anwenderschutz

ACMP AUT geht mit allen nationalen und europäischen Datenschutzvorgaben konform. Rückschlüsse auf das individuelle Verhalten einzelner Mitarbeiter sind nie möglich.

Einschränkung des Datenzugriffs durch Autorisierung
Das Modul speichert nur, ob eine Software an einem bestimmten Tag genutzt wurde – nicht jedoch, wie oft und wie lange an diesem Tag.
ACMP AUT protokolliert die Softwarenutzung nur auf ausgewählten Clients und nur für explizit festgelegte Anwendungen. Sie kontrollieren, was und wo überwacht werden soll. So stellen Sie sicher, dass in sensiblen Umgebungen keine AUT-Daten protokolliert werden.
Die nahtlose Integration in ACMP ermöglicht Ihnen, das ausgereifte Rechtesystem des Client-Management-Systems auch für alle Funktionen und Daten des Application Usage Tracking zu verwenden. Nur autorisierte Mitarbeiter können auf Daten und Auswertungen zugreifen.

So Betriebsrat-freundlich funktioniert ACMP AUT
Den ACMP AUT Agent können Sie gesondert auf jedem Client installieren und so konfigurieren, dass er alle gewonnenen Daten anonymisiert. Inventar- und AUT-Daten speichert das System unabhängig voneinander. So erfüllen Sie auch die Anforderungen des kritischsten Betriebsrats.

Hardware-Anforderungen

ACMP unterstützt ab Windows Server 2008 alle Windows Server Versionen bis einschließlich Windows Server 2012.
Das Whitepaper zu den Systemanforderungen können Sie sich hier herunterladen.

 Ihre Vorteile auf einen Blick

  • vollständige Inventarisierung
  • dynamische Gruppierungsfunktion durch die ACMP Container
  • Softwareverteilung
  • Unterstützung virtueller Applikationen
  • Softwarepaketierung mit Freigabeprozess
  • Administrativer Aufgaben automatisieren
  • Prozessabläufe steuern
  • einfachste Handhabung
  • ClientCommands per Drag & Drop erstellen und verteilen
  • integrierter Formulareditor
  • Standortübergreifend dank verteilten File Repositories

Keine Zeit zum Testen? Spezielle Fragen?

Fordern Sie unsere kostenlose Webdemo an.
---

logo-efficient-networks

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine kostenlose Web-Demo, um sich schnell und umfassend einen Überblick über das ACMP zu verschaffen oder speziellere Fragen zu klären.

Ein Mitarbeiter unseres Hauses wird sich telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen individuell die Funktionen der neuen ACMP-Version präsentieren.

HerrFrau
Zustimmung Datenschutz² *
Ja, ich stimme der Datenspeicherung zu.
Zustimmung Cookies³ *
Ja, ich stimme der Verwendung von Cookies zu.Nein, ich stimme der Verwendung von Cookies nicht zu.